Schriftgröße
Kontrast
  • Bundesministerium für Inneres - Logo
  • Landesfeuerwehrverband Burgenland - Logo
  • Landessicherheitszentrale Burgenland - Logo
  • Österreichische Rettungshundebrigade - Logo
  • Österreichisches Rotes Kreuz Burgenland - Logo
  • Samariterbund Burgenland
  • Safety on tour Logo
  • Sicher ist Sicher. Das Burgenland. - Logo
  • Verein Nachbarschaftshilfe Sicherheit - Logo
Alle Partner zeigen

Sirenensignale in Österreich

  • Warnung3-minütiger gleichbleibender Dauerton - Gefahrensituation!
  • AlarmAuf- und abschwellender Heulton ca. 1 Minute. Unmittelbare Gefahr!
  • Entwarnung1-minütiger gleichbleibender Dauerton. Ende der Gefahrensituation!
  • FeuerwehralarmSirenensignal 3 x 15 Sekunden

Termine & Veranstaltungen

Alle Termine zeigen [+]
  • Euro Notruf

    112
  • Polizei

    133
  • Bergrettung

    140
  • Feuerwehr

    122
  • Rettung

    144
  • Ärztenotdienst

    141
Notruf

Nummern

09. Mai 2017

Safety-tour 2017 3. Vorbewerb: Siegendorf gewinnt in Klingenbach

Bei wechselhaftem Wetter traten Volksschulen aus den Bezirken Neusiedl um See und Eisenstadt-Umgebung zum dritten Vorbewerb der Safety-tour am Fußballplatz in Klingenbach an. Unbeeindruckt von den äußeren Bedingungen setzte sich nach spannenden Wettkämpfen letztendlich die Volksschule Siegendorf 4b durch und konnte den Sieg für sich beanspruchen. Dahinter qualifizierten sich die Volksschule Pama 3. Klasse vor Pama 4. Klasse und nehmen somit ebenfalls am Landesfinale teil. Die Kids aus Klingenbach zeigten sich als gute Gastgeber und belegten den 4. Endrang.


12 Volksschulklassen aus dem Burgenland und zwei Klassen aus Ungarn mit über 250 SchülerInnen absolvierten vor den Augen von vielen Schlachtenbummlern mit Spaß und voller Begeisterung die gestellten Aufgaben. Die KSO ist ein Teambewerb, bei dem Schüler (3.+4.Volksschulklasse) auf sportliche Art und Weise ihr Sicherheitswissen und ihre Geschicklichkeit testen.


Doppelter Grund zur Freude für Kovács Margit - Deutsche Nationalitäten-Grundschule
Sieg in der Gästeklasse und Ehrung für die 10. Teilnahme an der Safety-tour


Zum einen erhielt die ungarische Schule Kovacs Margit aus Györ anlässlich der 10. Teilnahme an der Safety-tour eine Ehrenurkunde des burgenländischen Zivilschutzverbandes. Zum anderen konnte sie zum wiederholten Male den Sieg in der Gästeklasse erringen und sich somit ebenfalls für das Landesfinale am 31.5. in Mattersburg qualifizieren.
 
Der 4. und letzte Vorbewerb findet am 10.5. in Schattendorf statt. Dort werden zum ersten Mal zwei Seniorengruppen gleichzeitig mit den Volksschulkindern an einem Bewerb antreten.

Foto 10. Teilnahme: v.l. Martin Bierbauer – BZSV, Bgm. Richard Frank – Klingenbach, Bezirksverantwortlicher Ing. Claus Paar – BZSV mit der Klassenlehrerin Éva Hanaszek - Grundtner
Foto Siegerklasse: v.l. Martin Bierbauer – BZSV, Bgm. Richard Frank – Klingenbach, Bezirksverantwortlicher Ing. Claus Paar – BZSV und Klassenlehrerin – teilweise verdeckt – mit der siegreichen Klasse

Ergebnis:

1.       Siegendorf 4b

266

2.       Pama I

251

3.       Pama II

247

4.       Klingenbach

239

5.       Frauenkirchen

231

6.       Parndorf 4b

220

7.       Siegendorf 4b

217

8.       Schützen/Geb.

209

9.       Parndorf 4a

203

10.    Parndorf 4c

193

11.    Siegendorf 4a

191

12.    Donnerskirchen

187

 

 

Gästeklasse

 

1.       Kovács Margit DNG

243

2.       DNG Ödenburg

148





« zur Übersicht