Schriftgröße
Kontrast
  • Bundesministerium für Inneres - Logo
  • Landesfeuerwehrverband Burgenland - Logo
  • Landessicherheitszentrale Burgenland - Logo
  • Österreichische Rettungshundebrigade - Logo
  • Österreichisches Rotes Kreuz Burgenland - Logo
  • Samariterbund Burgenland
  • Safety on tour Logo
  • Sicher ist Sicher. Das Burgenland. - Logo
  • Verein Nachbarschaftshilfe Sicherheit - Logo
Alle Partner zeigen

Sirenensignale in Österreich

  • Warnung3-minütiger gleichbleibender Dauerton - Gefahrensituation!
  • AlarmAuf- und abschwellender Heulton ca. 1 Minute. Unmittelbare Gefahr!
  • Entwarnung1-minütiger gleichbleibender Dauerton. Ende der Gefahrensituation!
  • FeuerwehralarmSirenensignal 3 x 15 Sekunden

Termine & Veranstaltungen

Alle Termine zeigen [+]
  • Euro Notruf

    112
  • Polizei

    133
  • Bergrettung

    140
  • Feuerwehr

    122
  • Rettung

    144
  • Ärztenotdienst

    141
Notruf

Nummern

News & Aktuell

  • 29. Juni 2018

    Sicher in den Sommer!

    Mit Sicherheitstipps für einen sicheren Sommerurlaub versorgt BZSV-Präsident Erwin Preiner bei der jüngsten Pressekonferenz die Bevölkerung. Preiner: „Für den bevorstehenden Sommer ist uns ein sicherer Urlaub wichtig. Zum einen sollte die Wohnung oder das Haus sicher zurückgelassen werden. Freunde oder Nachbarn sollten die übervolle Briefkästen, ein sicheres Zeichen für unliebsame Gäste für eine Abwesenheit, leeren. Im Urlaubsland selbst auf Kleinkriminalität achten, das reicht von Taschendieben bis zu Diebstahl am Strand oder dem Kauf von besonders „günstigen Markenartikeln“.
    mehr...
  • 20. Juni 2018

    Sicherheitstipp: Hitze & Dürre

    Länger dauernde Hitze- und Trockenperioden führen zu einer in weiten Teilen ausgetrockneten Landschaft. Die Gefahr von Wald- und Wiesenbränden steigt. Waldbrände in Mitteleuropa sind selten Naturereignisse. Lediglich drei bis zehn Prozent werden von Blitzschlägen verursacht. Über 90 Prozent der Waldbrände sind dagegen auf menschliches Fehlverhalten zurückzuführen wie achtlos weggeworfene glimmende Zigarettenstummel. Am häufigsten entstehen Waldbrände jedoch durch den fahrlässigen Umgang mit offenem Feuer und Brandstiftung.
    mehr...
  • 29. Mai 2018

    Safety-tour 2018 - VS Markt St. Martin ist die sicherste Volksschule Burgenland

    Seit 19 Jahren veranstaltet der Burgenländische Zivilschutzverband die lan-desweite Safety-Tour Kindersicherheitsolympiade. Heuer nahmen 60 Volksschulen mit 1.000 Schülerinnen und Schülern an Bewerben im ganzen Land teil. Dabei ging die VS Markt St. Martin beim Landesfinale in Ritzing als sicherste Volksschule Burgenlands vor der Volksschule Stadtschlaining und der VS Neuhaus am Klausenbach hervor und konnte sich damit auch für das Bundesfinale am 19. Juni in Knittelfeld qualifizieren.
    mehr...
  • 24. Mai 2018

    Sicherheitstipp: Sicher in den Urlaub

  • 09. Mai 2018

    VS Oberwart 3E gewinnt den letzten Vorbewerb

  • 08. Mai 2018

    Safety-tour - vierter Vorbewerb

  • 04. Mai 2018

    Dritter Vorbewerb der Safety-tour 2018 mit knapper Entscheidung

Alle Newseinträge zeigen
nach Kateogrie filtern:

Cyber Crime Workshop (5)

Allgemein (6)

Allgemeine Downloads zum Burgenländischen Zivilschutzverband

Broschüren (17)

Presseaussendungen (45)