Schriftgröße
Kontrast
  • Bundesministerium für Inneres - Logo
  • Landesfeuerwehrverband Burgenland - Logo
  • Landessicherheitszentrale Burgenland - Logo
  • Österreichische Rettungshundebrigade - Logo
  • Österreichisches Rotes Kreuz Burgenland - Logo
  • Samariterbund Burgenland
  • Safety on tour Logo
  • Sicher ist Sicher. Das Burgenland. - Logo
  • Verein Nachbarschaftshilfe Sicherheit - Logo
Alle Partner zeigen

Sirenensignale in Österreich

  • Warnung3-minütiger gleichbleibender Dauerton - Gefahrensituation!
  • AlarmAuf- und abschwellender Heulton ca. 1 Minute. Unmittelbare Gefahr!
  • Entwarnung1-minütiger gleichbleibender Dauerton. Ende der Gefahrensituation!
  • FeuerwehralarmSirenensignal 3 x 15 Sekunden

Termine & Veranstaltungen

Alle Termine zeigen [+]
  • Euro Notruf

    112
  • Polizei

    133
  • Bergrettung

    140
  • Feuerwehr

    122
  • Rettung

    144
  • Ärztenotdienst

    141
Notruf

Nummern

News & Aktuell

  • 19. Jänner 2018

    Große Herausforderungen stehen vor uns!

    So fasst BZSV-Präsident Erwin Preiner die Arbeitsschwerpunkte im ersten Halbjahr 2018 zusammen. Preiner:“ Im vorigen Jahr haben wir Vieles für die burgenländische Bevölkerung gemacht. Beginnend bei den Kindern, wo im Kindergartenbereich ein KiBuKi –KinderBuchKino - angeboten wurden, wo die Teilnehmer Vorlesebücher mit Sicherheitsgeschichten und ein Memory erhielten. Für die VolksschülerInnen der dritten und vierten Schulstufe wurde die Safety-tour durchgeführt. Hier zeigte es sich, dass kleine Schulen Großes leisten können, denn der burgenländische Landessieger VS Siget in der Wart wurde...
    mehr...
  • 19. Dezember 2017

    Sicherheitstipp: Gefahr durch Adventkranz- und Christbaumbrände

    Vom Advent bis in den Jänner hinein haben Österreichs Feuerwehren Hochbetrieb. Trotz der rückläufigen Tendenz der letzten Jahre müssen sie in dieser Zeit öfters zu Wohnungsbränden ausrücken. Beträchtliche Sachschäden, Verletzungen und sogar Tote sind die Folge. Der Grund: In der trockenen Innenraumluft wird das ursprünglich saftige Grün von Adventkränzen und Christbäumen rasch trocken. Eine heruntergebrannte Kerze, ein zu knapp baumelnder Christbaumschmuck, ein zu tief hängender Zweig - bereits dürre Nadeln und dürres Holz fangen Feuer und mit einem trockenen Krachen explodiert förmlich der...
    mehr...
  • 29. November 2017

    Sicherheitstipp: Elektrischer Strom

    Ein  Leben ohne Strom ist aus heutiger Sicht nicht mehr vorstellbar – im Haushalt, im Büro oder in der Landwirtschaft. Doch mit dem Einzug der Elektrizität ist das tägliche Leben mit Gefahren verbunden, die leider allzu oft unterschätzt werden. Neben der direkten Gefahr durch einen elektrischen Schlag stellt elektrischer Strom eine weitere Gefahr dar: der elektrisch gezündete Brand! Die Ursachen sind vielfältig, das Resultat leider allzu oft verheerend. Ein defektes Elektrogerät oder ein Kabelbruch reichen häufig aus, um einen Brandschaden zu verursachen, welcher die Existenz gefährden...
    mehr...
  • 06. November 2017

    KiBuKi - Ein Herzensprojekt des Zivilschutzverbandes und Sabine Petzl machte Station in Großwarasdorf.

  • 31. Oktober 2017

    Sicherheitstipp: Sicherheit im Internet

  • 27. September 2017

    Erste länderübergreifende Senioren-Sicherheitsolympiade

  • 22. September 2017

    Bundesweiter Zivilschutz-Probealarm am 7.10.2017

Alle Newseinträge zeigen
nach Kateogrie filtern:

Cyber Crime Workshop (5)

Allgemein (6)

Allgemeine Downloads zum Burgenländischen Zivilschutzverband

Broschüren (17)

Presseaussendungen (45)